Konfirmand*innen

Neues Konfikonzept

In unserer Kirchengemeinde erstreckt sich die Konfizeit über 12 Monate. Diese Zeit ist von vielen tollen Aktionen, schönen Momenten und gemeinsamen Lernen und Ausprobieren geprägt.

Anmeldevoraussetzung sind in der Regel das Erreichen des 8. Schuljahres und ein Alter von 13 Jahren (Ausnahmen bei „Kann-Kindern“ sind möglich).

Die Konfirmation setzt die Taufe voraus. Im Laufe der KU-Zeit werden noch nicht getaufte Konfirmand:innen getauft. Ein Termin wird in Rücksprache mit Konfirmand*innen und Erziehungsberechtigen gefunden.

Den Konfiunterricht erteilt die Diakonin Anja Struck. Bei Fragen können Sie sich gerne an sie wenden.

Zur Konfiarbeit gehören Konfitage, die ein Mal im Monat samstags von 10-15 Uhr stattfinden. Alle Termine werden zu Beginn der Zeit bekannt gegeben. Wenn man an einem Tag wegen einer besonderen Familienfeier mal nicht kann, dann muss dieser Konfitag in einer anderen Gemeinde der Region Süd nachgeholt werden.

Zu diesen Konfitagen kommen verschiedene Aktionen an denen Sich die Konfirmand*innen beteiligen. Diese Aktionen werden im Jahr immer wieder angeboten. Auch Praktika in der eigenen Gemeinde und Übernahme von aufgaben sind möglich.

Während der Konfizeit finden eine zweitägige Freizeiten in Kooperation mit anderen Kirchengemeinden und dem KKJD statt. Diese findet ganz zu Beginn der Konfizeit statt.

Außerdem gibt es eine Konfiabschlussfahrt über 5 Tage in den Osterferien vor der Konfirmation.

Die Teilnahme an allen diesen Veranstaltungen ist grundsätzlich verpflichtend.

Die Konfirmand'*innen sollen durch den regelmäßigen Gottesdienstbesuch mit dem gottesdienstlichen Leben bekannt und vertraut zu werden. Sie werden motiviert Gottesdienste in der eigenen Gemeinde zu besuchen. In der Region werden Gottesdienste gestaltet, die speziell auf Jugendliche zugeschnitten sind. Von diesen müssen 5 Gottesdienste besucht werden um die Konfis auf jugendgerechte Weise mit dem Format "Gottesdienst" vertraut zu machen.

Die Erziehungsberechtigten sind eingeladen, gemeinsam mit den Konfirmand*innen an den Gottesdiensten teilzunehmen.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns.

April 2022

Ansprechpartnerin

Diakonin Anja Struck
Detmeroder Markt 6
38444 Wolfsburg