Konfirmanden

Konfirmanden

Die Konfirmandenarbeit geschieht in Kooperation mit der Bonhoeffer-Kirchengemeinde und erstreckt sich über knapp 2 Jahre. Anmeldevoraussetzung sind in der Regel das Erreichen des 7. Schuljahres und ein Alter von 12 Jahren (Ausnahmen bei „Kann-Kindern“ sind möglich).

Der KU ist geprägt durch ein Kurssystem, damit sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden zeitlich komprimiert auf die Konfirmandenzeit einlassen können. Bei Kursen und auf der Konfirmandenfahrt im Herbst ist der Tagesschluss mit Abendmahl am Lichterkreuz ein wichtiger Bestandteil.

Wir unterscheiden die Grundkurse A und B, sowie die Hauptkurse C und D, die jeweils eine Woche stattfinden. A-Kurs (Abendmahl, Gottesdienst-Ordnung, Vater Unser, Bibel)  und B-Kurs (Altes Testament, 10 Gebote) sind die Kurse mit zwei Wochenendübernachtungen in Stephanus. Von Montag bis Donnerstag trifft sich Kurs von 17.00 – 19.00 Uhr in der Bonhoeffer-Gemeinde.

Der C-Kurs ist die 8tägige Konfirmandenfahrt in den Herbstferien auf die „Wasserburg“ in Turow (Meckl.-Vorpommern) mit den Themen Taufe, Jesus und Glaubensbekenntnis. Der D-Kurs ist geprägt durch die Karwoche in den Osterferien mit täglichen Treffen. Das Passahmal mit Tischabendmahl gemeinsam mit der Gemeinde, der Karfreitag-Stationsweg und die Osternacht mit Taufen von Konfirmanden sind intensive Erlebnisse für die Konfirmandengruppe.

Zu den Grund- und Hauptkursen gibt es 3 Zwischenkurse, die getrennt in der jeweiligen Gemeinde stattfinden (Die Geburt Jesu, Kirchenjahr). Das Thema des dritten Zwischenkurses ist bewusst offen gehalten um aktuelle Themen einbauen zu können. Die Zwischenkurse finden an zwei Tagen jeweils von 17.00 – 19.00 Uhr statt.

Verpflichtende Teilnahme der Konfirmandinnen und Konfirmanden besteht außerdem zu folgenden Veranstaltungen:

- 10 Gottesdienstbesuche (zusätzlich zu den gemeinsam besuchten und veranstalteten Gottesdiensten)

- Lichtergottesdienst am 4. Advent; Konfi-Jugendgottesdienst

- Teilnahme am Konfirmandencamp des Kirchenkreises

- Teilnahme am Konfi-Cup des Kirchenkreises

Der Begrüßungsgottesdienst, der Abendmahlsgottesdienst (bzw. Vorstellungsgottesdienst in Bonhoeffer) und die Konfirmation finden in der jeweiligen Gemeinde statt.